Header

Chwarszczany

In Chwarszczany/Polen werden seit 2004 Grabungen an der dortigen Templer Komturei durchgeführt. In unmittelbarer Nähe befindet sich an der alten Via Regia der Galgenhügel, der nachweislich im 18. Jh. benutzt wurde. Er zeigt einen zweischläfrigen hölzernen Galgen.

Während des Siebenjährigen Krieges 1758 lag der Galgenhügel im Zentrum der Schlacht von Zorndorf.

2008 und 2009 wurde der Galgenhügel von mir archäologisch erfasst. Neben einer Pfostengrube, die aufgrund ihrer Grö├če als Galgen- oder Radpfahl interpretiert werden kann, wurde 2007 ein männliches adultes Skelett geborgen. Die Auffindungslage entsprach dem Usus bekannter Richtstättenverlochungen, in Bauchlage, zudem mit nach oben gewinkelten Extremitäten.

Gemeinsam mit deutschen und polnischen Studenten und Schülern wurde diese Grabung im Archäologencamp durchgeführt und ist in deutscher und polnischer Sprache unter http://www.scilogs.de/abenteuer-geschichte/2008/ nachlesbar.